* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   22.04.13 21:23
    erster :D
   22.04.13 21:24
    erster :D selber blöt
   16.05.13 15:46
    Du weißt schon, dass bei






Elektronik des Alltags

Immerwieder auf's Neue fällt mir auf wie abhängig wir von der Technik sind. Was wären wir ohne Facebook, Jappy & Co? ... oft geht mir das echt auf den Zeiger. Neulich habe ich neue Leute kennengelernt, wie so oft, und meist ist da die erste Frage nicht nach der Handynummer der Bekanntschaft sondern nach dem Facebooknamen. Aber gibt man denn bei Facebook nicht mehr preis, als wenn man der neuen Bekanntschaft einfach die Handynummer geben würde und sich trifft?!

Ich finde das altmodische treffen einfach toll, da man sich im real life doch viel besser unterhalten kann und sich besser anfreunden kann. Wer weiß, wer auf der anderen Seite der Leitung sitzt? Bei einer Handynummer weiß man es ja im Normalfall, bei Facebook vermutet man es auch, aber wissen? ... Naja, wie auch immer.

 

Ich denke, man sollte mal ein paar Tage die neue Technik ruhen lassen und sich in den Park setzen mit einem Buch oder ähnlichem. Nicht nut Nikotin, Alkohol usw. sind schlecht und machen abhängig, sondern auch die Technik!

 

Also Leute: raus ins Freie, Freunde treffen!

22.4.13 18:54
 
Letzte Einträge: Soo viel zu tun!, Freizeitpläne, Aufregungen des Alltags, Zwang der Technik


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung